• Sie befinden sich hier:
  • Schloss Friedrichsfelde
  • Events
  • Geschichten aus dem Kaiserhaus: Der Kaiser und sein Sonnenschein - Geschichten meines Großvaters Erzherzog Clemens und meines Vaters Prinz Peter

Geschichten aus dem Kaiserhaus: Der Kaiser und sein Sonnenschein - Geschichten meines Großvaters Erzherzog Clemens und meines Vaters Prinz Peter

Geschichten aus dem Kaiserhaus:  Der Kaiser und sein Sonnenschein - Geschichten meines Großvaters Erzherzog Clemens und meines Vaters Prinz Peter
Geschichten aus dem Kaiserhaus: Der Kaiser und sein Sonnenschein - Geschichten meines Großvaters Erzherzog Clemens und meines Vaters Prinz Peter

»Zur Wahrheit eines Menschen gehören auch die eigenen Ahnen« - sagt Leopold von Altenburg. Seine Familiengeschichte ist allerdings auch eine außergewöhnliche. Ist er doch der Ururenkel von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth - der berühmten »Sisi«. In diesem unterhaltsamen Programm liest der Autor, Schauspieler und Clown aus seinem biographischen Werk, imitiert mit unterschiedlichsten Stimmen seine Verwandtschaft, singt ein paar Lieder und erzählt Geschichten rund um die Entstehung dieses Buches. So erfährt der Zuschauer, warum Altenburg nach ei¬nem Besuch des Musicals »Elisabeth« sich zu seinem »Prinz-sein« bekennt, und anfängt, sich mit seinen Ahnen auseinanderzusetzen. Wie war das Leben seines Großvaters Clemens, dem Lieblingsenkel des Kaisers? Was für Habsburg-Familien-Gesetze blieben nach dem Ende der Monarchie bestehen? Warum änderte Clemens seinen Namen von »Habsburg« in »Altenburg«? Wie erlebte wiederum Leopolds Vater Peter seine Kindheit in der Kaiservilla in Bad Ischl in den Jahren des Zweiten Weltkrieges? Gelingt der Familie der Spagat zwischen Vergangenheit und Zukunft? Wie lebt der Adel heute?

Einfühlsam erzählt Leopold von Altenburg die Geschichte von Großvater und Vater, und spart dabei nicht mit Anekdoten aus seinem Leben, die eine Verbindung von seinen Vorfahren zur Gegenwart herstellen. Für das musikalische Rahmenprogramm und die Liedbegleitung sorgt die Pianistin Barbara Zech-Günther.

Leopold von Altenburg ist ein Ururenkel von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich. Engagements als Schauspieler führen den in Berlin wohnhaften Kosmopoliten unter anderem nach Wien, Salzburg, Bielefeld und Bonn. Er ist Krankenhausclown bei den Roten Nasen International, Regisseur verschiedener Theaterstücke und begibt sich in Dokumentationen auf die Spuren des Kaiserreiches und die Wurzeln seiner Herkunft.

Zu Beginn der Veranstaltung wird ein Begrüßungssekt gereicht.

Eintritt: 22 Euro

Foto: Stefan Ludwig

Zurück

Jetzt Ticket sichern: Geschichten aus dem Kaiserhaus: Der Kaiser und sein Sonnenschein - Geschichten meines Großvaters Erzherzog Clemens und meines Vaters Prinz Peter

Kartenverkauf unter  Tel. 030 / 51 53 14 07 oder info@schloss-friedrichsfelde.de und an allen Vorverkaufskassen

Machen Sie Ihre Bekannten darauf aufmerksam.