Ihre Feier im
Schloss Friedrichsfelde

F

Freie Trauung

Freie Trauung auf Schloss Friedrichsfelde
Freie Trauung auf Schloss Friedrichsfelde

Eine Freie Trauung ist weder an Konventionen noch an einer Glaubenszugehörigkeit gebunden. Sie kann individuell gestaltet werden und ist eine geeignete Alternative, um an einem bestimmten Wunschtermin eine Zeremonie durchzuführen. Oftmals ist die Freie Trauung in der Zeremonie festlicher als durch den bürokratischen Akt des Standesamts.

Die Freie Trauung ersetzt nicht die standesamtliche Trauung. Damit die Eheschließung vor dem Gesetz Gültigkeit hat, muss ein Termin beim Standesamt vereinbart werden.

Wer jedoch keine standesamtliche Trauung vollziehen möchte, kann in Form einer Freien Trauung sich ein Eheversprechen geben. Die Freie Trauung ist optimal geeignet, wenn Sie nicht standesamtlich heiraten wollen. Denn das Versprechen, dass Sie sich bei der Zeremonie geben, hat für Sie persönlich Bedeutung, weil es ein Liebesgeschenk zueinander ist.

Redner zur Freien Trauung

Mit einer Rednerin oder einem Redner haben Sie einen persönlichen Wegbegleiter, der mit Ihnen gemeinsam des Ablauf und die Zeremonie gestaltet. Dabei werden auf individuelle Wünsche eingegangen und gleichzeitig finden Sie sich in der Zeremonie auch persönlich mit Ihren Geschichten und Anekdoten wieder. Sie machen so für sich und Ihre Gäste die Trauung zu einem unvergesslichen Ereignis.

Machen Sie so den wichtigsten Tag Ihres Lebens zu einem einmaligen Erlebnis. Nutzen Sie das Schloss Friedrichsfelde mitten im Tierpark Berlin für Ihre ganz persönliche Freie Trauung.

Gerne sind wir Ihnen bei der Vermittlung von Rednerinnen und Rednern behilflich.