Zu Gast auf Schloss Friedrichsfelde: SCREAM SILENCE

Zu Gast auf Schloss Friedrichsfelde: SCREAM SILENCE
Zu Gast auf Schloss Friedrichsfelde: SCREAM SILENCE

Die europaweite Anerkennung der deutschen Dark-Alternative-Szene wäre nicht auf ihrem hohen Niveau, gäbe es da nicht Bands wie Scream Silence. Vom Tage ihres Eintritts in die Szene im Jahr 1998 an entwickelte die Band kontinuierlich ein hochwertiges musikalisches „Erbe“, vor dem die Musiker heute nicht ohne Stolz stehen. Scream Silence ist eine deutsche Dark-Rock-Band, die 1998 gegründet wurde.

Scream Silence haben sich über die Jahre sowohl Ihre künstlerische Freiheit, kreative Eigenständigkeit als auch das ihnen eigene, sehr sympathische Art von einem gewissen Understatement bewahrt.

Die Alben von Scream Silence werden von den Kritikern der Musikpresse unter anderem als „Gothic Rock des neuen Zeitalters“ gewürdigt und kletterten problemlos in alle relevanten europäischen Genre Charts und fanden sich in einigen Charts Osteuropas und Südamerika auf guten Platzierungen wieder.

In diesen Tagen arbeiten die Musiker um Produzenten und Sänger Hardy Fieting bereits am zehnten Album ihrer musikalischen Karriere, welches, so versichert der Sänger, spätestens 2020 erhältlich sein wird.

Zu Beginn des Konzerts wird ein Begrüßungssekt gereicht.

Zurück

Jetzt Ticket sichern: Zu Gast auf Schloss Friedrichsfelde: SCREAM SILENCE

Kartenverkauf unter  Tel. 030 / 51 53 14 07 oder info@schloss-friedrichsfelde.de und an allen Vorverkaufskassen

Machen Sie Ihre Bekannten darauf aufmerksam.